Architekt DI Lassy   Tel: +43 732/66 20 11  office@lassy.at  A-4060 Leonding Stadtplatz 14
BLOG | NEWS
NEWSLETTER ANMELDUNG

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und bekommen Sie regelmäßig Neuigkeiten aus unserem Blog

VERLÄNGERUNG DER SCHWELLENWERT VERORDNUNG

01. Feb. '12

Verfasser: Günter Lassy
Kategorie: Baurecht

Das Wirtschaftsministerium hat die Verlängerung der Schwellenwertverordnung bis zum 31. Dezember 2012 fixiert. Durch die Verordnung können Aufträge im Bau-, Liefer- und Dienstleistungsbereich weiterhin bis zu einem Wert von 100.000 Euro direkt an Unternehmen vergeben werden (zu berücksichtigen sind die allgemeinen Kriterien für eine Direktvergabe nach BVergG).

Durch die Verordnung Verlängert sich auch der Schwellenwert für das so genannte - nicht offene Verfahren ohne Bekanntmachung - bei Bauaufträgen auf dem erhöhten Wert von einer Million Ero (früher 120.000 Euro). Allerdings muss hier ein fairer Wettbewerb um den jweiligen Auftrag garantiert sein.
Laut BVergG müssen mindestens drei - befugte, leistugsfähige und zuverlässige - Unernehmen zur Angebotslegung eingeladen werden.

Schlagworte

Generalplaner Architekt Ausschreibung Bauleitung Hochbau BVergG Bundesvergabegesetz Vergabe
  • Prev
  • 1
  • Next
Top